Ramadan

Am 05. Juli endet der Monat Ramadan der islamischen Religion und das Fest des Ramadan beginnt: عيد رمضان
Hassn Salh hat einen kurzen Text als Erklärung zu diesem Fest geschrieben:

30 Tage im Ramaden essen oder trinken muslimische Menschen nichts (von 3:00 Uhr Früh bis 21:00 Uhr). Wenn die Sonne untergeht beginnen die Menschen zu trinken und zu essen. Ein Grund für den Ramadan ist, dass in diesem Monat alle Menschen gleich sind und alle wenig essen und trinken. Die Menschen denken daran, dass man zu allen anderen Menschen gut sein muss.

An den letzten Tagen des Ramadans gibt es drei Tage lang ein Fest. An dem ersten Tag am frühen Morgen, gehen alle Menschen zusammen zum Friedhof. Kinder gehen an diesem Tag zu den Häusern und Frauen geben den Kindern Bonbons und Süßigkeiten. Dann kochen die Frauen Fleisch und Reis und Süßigkeiten und sie machen Salat und Bohnensuppe. Am zweiten Tag besuchen die Männer Freunde und Familie. Am dritten Tag besuchen die Frauen ihre Freunde und Familie.
In den drei Tagen die Menschen sagen zueinander: Die besten Wünsche für ein glückliches neues Jahr.

Author: Plöchl

Share This Post On