work:in

work:in – Begleitung von jungen Geflüchteten in der Berufswelt

Welchen Beruf möchte ich ausüben? Womit möchte ich Geld verdienen?
Für Jugendliche und junge Erwachsene sind diese Fragen extrem schwierig zu beantworten. Schwer sind diese Fragen auch für Menschen, die erst seit kurzem in einem neuen Land wohnen.

Die Internetseite work:in bietet Berufsförderungskurse, Beratungsgespräche und Exkursionen zu Unternehmen.
‘Buddies’ unterstützen die jungen Menschen auf ihrem Weg in die Berufswelt – es werden persönliche Treffen vereinbart und berufsspezifische Themen auf Augenhöhe besprochen.

Unternehmen können dieses Projekt unterstützen: durch das Vorstellen des Berufsfeldes, Betriebsbesichtigungen oder Praktikumsplätze.

Nähere Infos unter:
http://www.workin.at/

Author: Plöchl

Share This Post On